Logo
Login click-TT
Einzelsport Jugend
12.03.2017

Kreisendranglisten in Einhausen

58 Spielerinnen und Spieler absolvieren 242 Spiele

 

Auch wenn die Teilnehmerfelder bis auf die Männliche Jugend nicht voll waren, zeigten sich der Jugendausschuss und der ausrichtende BSC Einhausen mit dem Verlauf der zweitägigen Tischtennis-Kreisendranglisten in der Sporthalle Einhausen zufrieden. Aus insgesamt 17 Vereinen kamen die Teilnehmer in den acht Spielklassen, die Jugendwart Jürgen Dreißigacker und Schülerwart Torsten Elbert begrüßen konnten. Mit zehn Spielerinnen und Spieler stellte der VfR Fehlheim die meisten Teilnehmer, gefolgt von der SG Hüttenfeld und der TSK Rimbach mit jeweils neun. Neben dem Ranglistensieg ging es in den vier weiblichen und vier männlichen Konkurrenzen auch um die Startplätze bei den Bezirksvorranglisten am 13./14. Mai in Bergen-Enkheim (Kreis Frankfurt) nach festgelegten Quoten.

 

 

Zwei Einzeltitel trug Kim Wamser (TSK Rimbach) davon. Bei der weiblichen Jugend und den A-Schülerinnen blieb sie jeweils ohne Niederlage. Zweite Plätze gingen an Johanna Knapp (TSK Rimbach) bei der Jugend und Eva Estelle Friedrich bei den Schülerinnen. Felix Schubert (VfR Fehlheim) konnte bei den A-Schülern den Siegerpokal in die Höhe strecken und erreichte mit einem vierten Rang bei der Männlichen Jugend ebenfalls die Qualifikation. Sein Vereinskollege Jannik Löffler stand bei der Jugend mit 11:1 Siegen an der Spitze. Gefolgt von Phil Harpe, ebenfalls Fehlheim und mit 11:1 Siegen, jedoch mit dem schlechteren Satzverhältnis. In einem ausgeglichenen Feld bei den B-Schülern setzte sich Fabian Ströbel (TTC Lampertheim) vor Elias Trautmann (TSV Ellenbach) und Marc Pahlke (TSK Rimbach) durch. Bei den vier Spielerinnen der B-Schülerinnen-Konkurrenz blieb Leonie Meier (TSV Auerbach) ohne Spiel- und Satzverlust. Seinen ersten Ranglistensieg sicherte sich Florian Woschnitza (SG Hüttenfeld) bei den C-Schülern mit 8:1-Siegen und zwei Sätzen Vorsprung vor Lennart Schmitt (8:1/TTC Heppenheim). Sophie Rosenberger konnte sich bereits über den dritten Saisonerfolg freuen. Nach dem Kreismeistertitel und dem Erfolg bei den Jahrgangsmeisterschaften war sie auch in der Klasse der C-Schülerinnen unter den fünf Spielerinnen nicht zu schlagen. Ihre Vereinskameradin Sophie Kirsch folgte auf Rang zwei.

 

Ergebnisse (alle Qualifizierten)

Männliche Jugend Einzel(12): 1. Jannik Löffler (10:1/VfR Fehlheim 1929), 2. Phil Harpe (10:1/VfR Fehlheim 1929), 3. Marc Weimer (9:2/TTC Heppenheim), 4. Felix Schubert (9:2/VfR Fehlheim 1929)

Schüler A Einzel(10): 1. Felix Schubert (9:0/VfR Fehlheim 1929), 2. Lukas Dingeldein (8:1/VfR Fehlheim 1929), 3. Bastian Schubert (6:3/VfR Fehlheim 1929), 4. Julian Müller (5:4TV 1891 Bürstadt), 5. Johannes Schmitt (5:4/VfR Fehlheim 1929)

Schüler B Einzel(11): 1. Fabian Ströbel (7:1/TTC 1957 Lampertheim), 2. Elias Trautmann (6:2/TSV Ellenbach 1913/65), 3. Marc Pahlke (6:2/TSK SW Rimbach), 4. Frederik Spurzem (5:3/SKG Zell), 5. Malte Löffler (4:4/TSV Lindenfels 1899)

Schüler C Einzel(10): 1. Florian Woschnitza (8:1/SG 1946 Hüttenfeld), 2. Lennart Schmitt (8:1/TTC Heppenheim), 3. Jonte Lammers (7:2/TSK SW Rimbach), 4. Silvan Pohl (6:3/SG Wald-Michelbach)

Schülerinnen A Einzel(6): 1. Kim Wamser (5:0/TSK SW Rimbach), 2. Eva Estelle Friedrich (4:1/TTC 1950 Groß-Rohrheim), 3. Svenja Erhardt (3:2/VfR Fehlheim 1929), 4. Maya Schäfer (2:3/BSC 1957 Einhausen), 5. Juliana Findeisen (1:4/TTC 2010 Lorsch), 6. Isabel Volk (0:5/TV 1891 Bürstadt)

Schülerinnen B Einzel(4): 1. Leonie Meier (3:0/TSV RW Auerbach), 2. Pia Hördt (2:1/SG 1946 Hüttenfeld), 3. Nicole Schek (1:2/SG 1946 Hüttenfeld), 4. Elizabeth Hermann (0:3/SG 1946 Hüttenfeld)

Schülerinnen C Einzel(5): 1. Sophie Rosenberger (4:0/TV 1891 Bürstadt), 2. Sophie Kirsch (3:1/TV 1891 Bürstadt), 3. Nicole Schek (2:2/SG 1946 Hüttenfeld), 4. Katharina Geyer (1:3/TTC 1957 Lampertheim)

Weibliche Jugend Einzel(5): 1. Kim Wamser (4:0/TSK SW Rimbach), 2. Johanna Knapp (2:2/TSK SW Rimbach), 3. Sara Böhling (2:2/TTC 2010 Lorsch)

 

 

Hier der Link zu den Bildern https://goo.gl/photos/6mLauEXprHEqisbo7